Konfliktmoderation / Mediation

Konflikte klären

Vielleicht haben Sie schon einige Versuche einer Konfliktklärung hinter sich. Wenn diese nicht das gewünschte Ergebnis gebracht haben, sich die Abwärts-Spirale stattdessen immer weiter dreht – dann ist professionelle Unterstützung von außen sicher hilfreich.

Konflikte sind so individuell und einmalig wie die Beteiligten. Daher müssen immer neue Wege gefunden werden, um für alle zu brauchbaren Lösungen zu kommen. Dafür braucht es einen sicheren Rahmen, der Halt und Fairness für jeden bietet und vor neuen Verletzungen schützt.

Wieder in Fluss kommen

Eines haben alle Konflikte gemeinsam: Sie bergen Chancen für neue Entwicklungen.

Mit allparteilicher Haltung, mit Herz und Verstand, und innerhalb eines klar definierten Rahmens unterstütze ich alle Konflikt-Beteiligten, ihre Bedürfnisse, Wünsche und Ziele herauszuarbeiten und zu verstehen. Ist die jeweils eigene Rolle reflektiert, können auch andere Sichtweisen besser nachvollzogen werden – ein Dialog wird möglich.

Schritt für Schritt stellen wir gemeinsam die grundlegenden Bedingungen her, damit das Licht am Horizont erkennbar wird.

Ist ein Konflikt durchgestanden, wird viel Energie und Kreativität frei.

Wie ich arbeite

Ich arbeite sowohl beziehungsorientiert als auch pragmatisch lösungsorientiert.

Da Konfliktsituationen sehr unterschiedlich sind, zum Beispiel

  • Konflikte zwischen 2 Personen (privat oder in der professionellen Rolle)
  • Konflikte in und zwischen Gruppen / Teams
  • Konflikte mit denen speziell Führungskräfte konfrontiert sind
  • Konflikte in großen Gruppen, z. B. Abteilungen / Unternehmen / Stakeholder

braucht es unterschiedlichste Herangehensweisen.

Methodisch arbeite ich u.a. mit:
Fair Fight / Klärungshilfe / Mediation / Gruppendynamisches Dialogmeeting / Konfliktmanagement / Strukturaufstellung