Coaching zur Selbstreflexion mit Bollinger Training. Finden Sie Antworten auf Fragen zum eigenen Ich

Schneller, höher, weiter: Gerade in unseren modernen Arbeitswelten scheint sich alles immer schneller zu drehen und zu verändern, Herausforderungen stellen sich in immer kürzeren Abständen. Wir mithalten will, muss nicht immer schneller laufen, höher springen und weiter werfen, denn das würde jeden Menschen bald an die Grenzen seiner Kräfte führen. Gefragt ist neben der Reflexion unserer Umgebung vor allem unsere Selbstreflexion, die Beobachtung und Bewertung der eigenen Emotionen und Gedanken. Auf sich allein gestellt ist das gar nicht so einfach. Daher mein Angebot mit Bollinger Training, Sie als Führungskraft in Ihrer Reflexionsfähigkeit qualifiziert als Coach zu unterstützen.

Selbstreflexion ist ein ständiger Prozess und Teil der Persönlichkeitsentwicklung

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“

Dieses Zitat stammt von dem französischen Schriftsteller Francis Picabia und es beschreibt nach meiner Überzeugung eine Notwendigkeit. Wie Menschen in Verantwortung führen und entscheiden, hat immer Auswirkungen auf andere und auch auf sie selbst. Selbstreflexion sollte kein einmaliger Vorgang sein oder die halbe Stunde Zeit, die man sich regelmäßig samstags um 13 Uhr nimmt. Sie ist ein ständiger Prozess im Rahmen der Persönlichkeitsentwicklung, den ich mit meinem professionellen Coaching unterstütze. Es richtet sich immer nach Ihrem Bedarf und Ihren aktuell drängenden Fragen, es kann in Präsenz oder online oder in einem Wechsel der beiden Formate durchgeführt werden.